Sensor - ORP XT1

Artikelnummer: 2300

Elektrochemischer Redox-Potential-Sensor

Abmessungen: Durchmesser 12 mm, Länge 160 mm
Prozessanschluss: Pg 13,5 Außengewinde
Material: Glas-Schaft, Aktivteil mit Keramik-Diaphragma
Messbereich: -1000 mV bis +1000 mV
Genauigkeit: < +-2,5% FS
Temperatur-Bereich: 0 - 40°C
Leistungsaufnahme: < 1 W
Kabellänge: 2 + 5 m
Schutzart: IP 68 (Elektrode), IP 67 (Rest)

Kategorie: Sensoren




ORP Sensor - XT1


  • Bewährtes galvansiches Messprinzip
  • Messbereich -1000 mV bis +1000 mV
  • Messwertumformer in Silikon-Gehäuse
  • Elektrode austauschbar dank BNC-Steckers
  • Ideal für den Einsatz in der Aquakultur und im Monitoring

Einfach und bewährt - Die Redox-Potential-Messung mit dem ORP Sensor XT1.

Der SENECT ORP Sensor XT1 dient zur Messung des Oxidations-Reduktionspotentials (ORP oder Redox-Potential) in Wasser.

Das bewährte elektrochemische Messverfahren besticht nicht nur mit präzisen Messwerten, sondern auch durch die einfache Wartung und Kalibrierung.

Ein weiterer Vorteil: durch den BNC-Steckeranschluss lassen sich die Elektroden einfach und kostengünstig wechseln.

Der ORP Sensor XT1 ist für vielfältige Anwendungen und Einsatzgebiete geeignet. So wird der XT1 sowohl in Süß- als auch in Salzwasseranwendungen zur Überwachung eingesetzt. Zudem wir der XT1 zur Regelung von Denitrifikationsfiltern oder der Ozondosierung in der Aquakultur verwendet.


Artikelgewicht: 0,46 Kg

Datenblatt Deutsch

Datenblatt Englisch

Bedienungsanleitung Deutsch

Bedienungsanleitung Englisch